BENEFIZ BEATS mit Ventuz

Die BENEFIZ BEATS liegen hinter uns und als junger Lüneburger darf ich sagen: „War gut, war voll, war laut! – Machen wir nochmal!“

Wir wären nicht mindstroem, wenn wir nicht direkt unsere VBOX aufgebaut und mittels Ventuz die Party um eine vollanimierte Beamerleinwand bereichert hätten. Alles drehte, skalierte und färbte sich passend  im Takt der Musik über die Leinwand.
Und last but not least erstellten wir einen Workflow, der es uns ermöglichte, komplett automatisch gerade geschossene Fotos umzurechnen, zu optimieren, mit einem Wasserzeichen zu versehen, bei Facebook hochzuladen und auf die Leinwand einfliegen zu lassen. Der einzige Knopf der dafür gedrückt werden musste: Der Auslöser der Kamera.

Hier ein paar dieser Fotos: