Sauberes Video für sauber schneidende Laser

Neuer Kunde, neues Glück! Zum Auftakt des neuen Jahres unterstützten wir Eurolaser und ihre interne Werbeabteilung bei ihren monatlich veröffentlichten Produktvideos mit einem Werk aus der mindstroem-Feder.

Neben Storyboard, grundsätzlichem Text, Sounddesign und Look haben wir auch die Umsetzung in 3D, den Schnitt und das Composing zu verantworten. 

Wir freuen uns sehr über das Video und dürfen zukünftig ein neues Mitglied in unserer Freelancer-Familie begrüßen: Sprecher und Redakteur Torben Schultz!
Mit seiner klaren und durchaus präsenten Stimme unterstreicht er das Video klangvoll in einer deutschen und einer englischen Version.

Bevor wir das Video zeigen, hier zunächst ein paar Impressionen aus dem Workflow:

Ein von uns erstelltes Bewegungssetup lies uns schnell jede beliebige Form auf dem Eurolaser Schneidsystem „auslasern“. Dadurch war es uns möglich saubere Laseranimationen zu erstellen inklusive einer Speedramp im Closeup, die für Aufmerksamkeit sorgt. Für das Sounddesign sind Gehör und Know-How von Mitarbeiter David Godbehere verantwortlich. Neben dem Plugin „Optical Flares“ nutzten wir auch diverse Passes für die Lichtspuren, um den gewünschten Look in After Effects zu composen. Alles in allem ein schönes Projekt, an dem wir viel Spaß hatten, uns den ein oder anderen Zahn ausgebissen haben und auf das wir in Zukunft gerne zurückschauen werden.

Kategorien3D