Virtual Reality bei mindstroem

Ein Freund brachte eine VR-Brille zum Ausprobieren in unser Büro und wir verbrachten von nun an plötzlich sehr viel Zeit in künstlichen Welten.
Es dauerte nicht lang, da wurde eine eigene VR-Ausrüstung angeschafft und alles an Demos, aktuellen Spielen und experimentellen Erfahrungen ausgetestet, was das Internet so hergab.

Wir wären nicht im Kreativgeschäft, wenn bei solch neuen gestalterischen Möglichkeiten nicht sofort der brennende Wunsch entstehen würde, eigene Inhalte auf dieses Medium zu bringen.
So wurden die uns zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten schnell ausgelotet und es dauerte nicht lang bis wir unsere eigenen Modelle lebensgroß im virtuellen Raum schweben sahen.

Man muss schon einmal so eine Brille auf dem Kopf gehabt haben, einmal in diese Welt hineingetaucht sein, um die Faszination dahinter wirklich zu verstehen und die Möglichkeiten dieser Technik erahnen zu können – gerne geben wir Ihnen die Gelegenheit dazu!

Wir entwickeln mit Ihnen eine ungleich beeindruckende Präsentation Ihres Produkts, Ihrer Idee und Ihrer Vision!

Jan Morische im "VR-Tunnel"
Kategorien3D